LAURA & JOHANNES

      Schon seid ich ein kleines Kind bin, fahre ich immer in den selben kleinen Ort in den Winterurlaub. Ich fühle mich dort einfach nur wohl. Es ist so schön klein, so heimisch. Vor ein paar Jahren habe ich auch Christopher mit diesem Ort angesteckt. Wir fahren jedes Jahr, nun sogar öfter. Es ist einfach toll, dass man den Ort kennt. Wir gehen immer zum selben Bäcker, in die selben Restaurants und ins gleiche Skigebiet. Letztes Jahr hatten wir im Dezember ein Shooting mit einer Fotografin vor Ort. Zu diesem Zeitpunkt habe ich beschlossen, dass ich auf jeden Fall auch dort schotten möchte.

      Nun war es soweit & ich habe ein tolles Paar gefunden. Das unfassbare daran, was ich erst vor Ort erfahren habe: Sie haben eine Anreise von über 2 h auf sich genommen um zu mir ins Allgäu zu kommen! Ich wusste gar nicht was ich sagen sollte. Es war so unglaublich kalt und ich war sogar so fies und habe meine Snowboardanzug angelassen. Die beiden Verliebten mussten sich warme Gedanken machen. Sie haben es geschafft sich zu wärmen und wir haben so wunderschöne Ergebnisse eingefangen. Ich kann mich kaum entscheiden und finde jedes Bild so schön. Es sind wie immer die Kleinigkeiten. Das kleine Lächeln, die Umarmungen oder die kleinen Küsse.

      Laura und Johannes standen noch nie vor der Kamera gemeinsam und als Laura mir im Auto erzählte, dass Sie es eigentlich nicht so mag wenn Johannes Bilder macht waren wir wieder an diesem Punkt. An diesem Punkt, an dem Personen behaupten sie mögen sich nicht auf Bildern. Nach dem Shooting sind wir dann an dem Punkt: „Sie sind so schön“; „Tolle Fotos“; „Unglaublich“; „Einfach traumhaft“. Mir fehlt noch die Bezeichnung für dieses Phänomen!

      Ein besonderer Moment für mich, war es als wir im Auto zurück zur Wohnung saßen und plötzlich von der Rückband der Satz kam: „Du machst das einfach mit Herz, man spürt wie viel dir das bedeutet und du lebst das einfach“. Ich bin so dankbar, für diese kleinen Sätze. So viele Menschen wissen nicht wir glücklich sie mich damit machen, denn ich frage selten was mich aus macht. Ganz unerwartet erhalte ich jedoch oft diese Aussagen.

      Lasst euch vom Winterzauber verzaubern.

      SHARE
      COMMENTS